Willkommen in unserer Wachauer Kräuterkuchl

Was ist schön und angenehmer als gesund und aktiv zu sein. Ein ganz besonderer Weg dorthin ist das Leben mit der Natur der wir viel unserer inneren und äußeren Schönheit verdanken. Viele Menschen kehren zurück in ein selbstbestimmtes, eigenverantwortliches Leben. Dazu gehört alles Natürliche mit einzubinden.

 

Im Frühjahr ist es ein besonderes Erlebnis im Garten oder im Wald und auf der Wiese das Erwachen der Natur mitzuerleben. Die ersten Kräuter sprießen und erfreuen unsere Augen und unsere Seele. Was liegt da näher, als diese Kraft zu nutzen und den Reichtum und die Fülle an Vitaminen, Mineralstoffen die uns geboten wird auch für den Körper zur Entschlackung und Vitalisierung zu nutzen.

 

Im Sommer genießen wir die Sonne und das Wasser. Ergänzen wir doch unseren Speisezettel durch Wildkräuter und Spezialitäten aus Feld und Flut.

 

Der Herbst ist die Zeit zu ernten und langsam einen Gang runter zu schalten.

 

Im Winter ist die Zeit gekommen für Einkehr und Geruhsamkeit. Alles was wir über das ganze Jahr geerntet und gelagert haben, erfreut und unterstützt uns in dieser Zeit. Sei es z.B. selbst eingelegte Kapern aus Bärlauch aus dem Frühjahr, Marmeladen aus dem Sommer und Tees aus Blüten und Blättern die über das ganze Jahr gesammelt worden sind.

 

Wir gehen mit dir durch das Jahr und zeigen dir, welche Kräuter und „Un“kräuter den Speiseplan erweitern, die Gesundheit fördern und die innere und äußere Schönheit erblühen lassen.